VG-Wort Pixel

Traubenbowle

Traubenbowle
Foto: Ute Schuckmann
In der Traubenbowle fängt sich das Abendlicht – und der sommerlich-frische Mix aus leichtem Weißwein, Traubensaft und Ginger-Ale prickelt schön auf der Zunge.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 160 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
12
Portionen

Gramm Gramm Weintrauben (weiß, kernlos)

Gramm Gramm Weintrauben (blau, kernlos)

Flasche Flaschen Ginger Ale (750 ml; z. B. von Schweppes)

Flasche Flaschen Weißwein (leicht trocken, 750 ml; z. B. Silvaner)

Flasche Flaschen Traubensaft (hell, 750 ml)

Eiswürfel (reichlich)


Zubereitung

  1. Trauben abspülen, abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Trauben und reichlich Eis in ein großes Bowlengefäß geben. Die gut gekühlten Getränke auf die Früchte gießen und servieren.
Tipp Wer mehr Alkohol in der Bowle mag, kann zusätzlich noch 150 ml Grappa zugeben. 

Mehr Rezepte