VG-Wort Pixel

Truthahn-Salat

Truthahn-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Gramm Gramm Truthahnbrust (geräuchert, oder Putenbrust)

Gramm Gramm Kartoffel (fest kochend )

Gramm Gramm Knollensellerie

Gramm Gramm Salz

Stange Stangen Staudensellerie

Gramm Gramm Mayonnaise

Gramm Gramm saure Sahne

TL TL Curry (mild)

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Bio-Zitrone

Bund Bund glatte Petersilie


Zubereitung

  1. Fleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln und Sellerie schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und in sprudelndem Salzwasser 6 bis 8 Minuten kochen. Das noch leicht bissfeste Gemüse auf ein Sieb gießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Staudensellerie putzen, entfädeln und in feine Scheiben schneiden. Mayonnaise, saure Sahne und Curry verrühren. Fleischwürfel, Kartoffeln und beide Selleriesorten zur Mayonnaisen-Sahnesoße geben. Gut mischen und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen. Nochmals mit Salz, Curry und Pfeffer abschmecken. Zitrone heiß abspülen und trocken reiben. Dünn schälen und de Schale in feine Streifen schneiden (oder die Schale mit einem Zestenreißer abziehen). Petersilie abspülen, trocken schütteln und hacken. Zitronenschale und Petersilie mischen und zum Salat reichen

Mehr Rezepte