VG-Wort Pixel

Tunfisch-Burger

tunfisch-burger-500.jpg
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 605 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
3
Stück

Thunfischsteaks (à 120 g; aus nachhaltigem Fischfang; z. B. mit MSC-Siegel)

TL TL Öl

Meersalz

Bund Bund Koriander

Rauchmandeln

Hamburger Brötchen

Gramm Gramm Schmand

EL EL Chili Sauce

Blatt Blätter Salat (schöne)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Thunfischsteaks in heißem Öl von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Vom Herd nehmen, salzen und in der Pfanne stehen lassen. Koriander abspülen, trocken tupfen und die Hälfte davon hacken. Rauchmandeln ebenfalls hacken und mit dem gehackten Koriander mischen. Die Steaks darin wenden. Brötchen aufschneiden und mit der Schnittfläche nach oben unter dem Grill hellbraun rösten (Vorsicht, sie verbrennen leicht!).
  2. Schmand und Chilisauce verrühren und mit Salz abschmecken. Die warmen Brötchenhälften damit bestreichen und mit Salatblättern und restlichen Korianderblättchen belegen. Die Steaks auf 3 Brötchenhälften legen und die Brötchendeckel darauflegen. Leicht zusammendrücken und schnell servieren.

Noch mehr leckere Burger-Rezepte und weitere Ideen für Thunfisch


Mehr Rezepte