Überbackene Zucchini mit Graupenfüllung

Ähnlich lecker
Zucchini-RezepteGefüllte Zucchini Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 4 Zucchini (à etwa 200 g)
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 4 Stängel Thymian
  • 100 Gramm Perlgraupen
  • 2 EL Öl
  • 400 Milliliter Gemüsebrühe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Fett (für die Form)
  • 75 Gramm Gouda (gerieben)
  • 6 EL Schlagsahne
  • 6 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Zitronensaft
  • Tabasco
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zucchini abspülen und trocken reiben. Der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Kerne grob hacken. Zucchini 3 Minuten in Salzwasser sprudelnd kochen, herausnehmen und sofort mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Zwiebeln abziehen, Möhre schälen, Staudensellerie putzen. Zwiebeln, Möhre und Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  3. Gemüse und Perlgraupen im heißen Öl andünsten. Zucchinikerne, Thymianblättchen und Gemüsebrühe zugeben. In der geschlossenen Pfanne 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Salzen und pfeffern.
  4. Zucchini in eine gefettete ofenfeste Form legen. Graupenfüllung in die Zucchini geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15 Minuten backen. Sahne halb steif schlagen und mit Ketchup und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Die Ketchup-Sahne-Soße zu den Zucchini servieren.

Hier zeigen wir euch, was ihr noch alles mit Zucchini zubereiten könnt.

Noch mehr Rezepte