VG-Wort Pixel

Überbackener Spinat mit Mozzarella

Überbackener Spinat mit Mozzarella
Foto: Arisara T / Shutterstock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Blattspinat

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Mozzarella

Fett für die Form

Gramm Gramm Pinienkerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blattspinat gründlich abspülen und die langen groben Stiele abschneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in Spalten schneiden. Knoblauch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch in 2 EL heißem Öl glasig dünsten. Spinat tropfnass zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Abgetropften Spinat in eine gefettete ofenfeste Form geben. Mozzarella darauf legen. Mit Pinienkernen bestreuen und mit restlichem Öl beträufeln. Spinat im Ofen etwa 10 Minuten überbacken.
Tipp Spinat: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte