Vanille-Cookies

Es geht auch ohne Backen: Unsere Sterne werden in heißem Butterschmalz frittiert. Wir finden: Das ist eine fabelhafte Idee, denn es schmeckt einfach köstlich!

Ähnlich lecker
CookieKeksGebäckAdventsplätzchenFrittieren
Zutaten
für Stück
  • 1 Vanilleschote
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 gestrichener TL Weinsteinbackpulver
  • 130 Gramm Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 75 Gramm Butter
  • 2 Bio-Eier (klein, Größe S)
  • Mehl (evtl. zum Ausrollen)
  • 500 Gramm Butterschmalz (zum Frittieren)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanillemark, Mehl, Backpulver, 75 g Zucker, Salz, Butter und Eier zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig abgedeckt für etwa 1 Stunde kalt stellen. Vanilleschote in 2–3 cm lange Stücke schneiden, mit dem restlichen Zucker mischen und beiseite stellen.
  3. Den Teig portionsweise auf einer Silikonbackmatte oder wenig Mehl etwa 6 mm dick ausrollen. Mit einem kleinen Sternen-Ausstecker (etwa 3 cm Größe) etwa 100 Sterne ausstechen.
  4. Das Butterschmalz in einem kleinen Topf auf etwa 180 Grad erhitzen. Die Temperatur ist richtig, wenn von einem auf den Topfboden gedrückten Holzkochlöffel kleine Bläschen aufsteigen.
  5. Die Sterne portionsweise im heißen Fett etwa 3 Minuten goldbraun frittieren. Sterne mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen.
  6. Die Vanille-Cookies noch warm in der Vanilleschoten-Zuckermischung wälzen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.

Und wenn's mal wieder schnell gehen soll: unsere Rezepte für schnelle Plätzchen, in unter 60 Minuten fertig! Außerdem haben wir noch mehr Vanilleplätzchen.

Weitere Rezepte
Amerikanische RezepteAmerikanische Kuchen

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!