Vanille-Plinsen mit Cashewmus & Apfelspalten

Zutaten

Portionen

Teig

  • 250 Milliliter Buttermilch
  • 4 Bio-Eier
  • 150 Gramm Mehl
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Natron
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Bio-Orange
  • 75 Gramm Pistazien (gehackt)
  • Butterschmalz (zum Backen)
  • 2 Äpfel (z. B. Braeburn)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Gramm Butter
  • 2 EL Rum (oder Apfelsaft)
  • 2 TL Puderzucker
  • 6 TL Apfelgelee
  • 4 EL Cashewmus
  • Puderzucker (zum Bestäuben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Buttermilch und Eier verrühren. Mehl, Vanillezucker, Salz und Natron mischen und unterrühren. Die Butter schmelzen lassen und ebenfalls unterrühren.
  2. Orange heiß abspülen, trocknen, Schale fein abreiben. 1 EL Pistazien beiseitestellen, den Rest im Blitzhacker fein mahlen. Gemahlene Pistazien und Orangenschale unter den Teig rühren. Zugedeckt etwa 30 Minuten quellen lassen.
  3. Äpfel abspülen, trocken reiben, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten darin etwa 3 Minuten braten. Den Rum dazugießen und mit Puderzucker bestäuben.
  4. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butterschmalz ausstreichen und erhitzen. Portionsweise etwas Teig in die Pfanne geben und durch Schwenken in der Pfanne verteilen. Plinsen von beiden Seiten goldbraun backen. Wie beschrieben aus dem Teig insgesamt 8 Plinsen backen. Bis zum Servieren zugedeckt im Backofen bei 80 Grad warm halten.
  5. Plinsen zunächst dünn mit Apfelgelee, dann mit Cashewmus bestreichen und aufrollen. Röllchen eventuell schräg in Scheiben schneiden und mit den gebratenen lauwarmen Apfelspalten anrichten. Mit den restlichen Pistazien und Puderzucker bestreuen und servieren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

vanillie-plinsen-mit-cashewmus-und-apfelspalten-500.jpg
Vanille-Plinsen mit Cashewmus & Apfelspalten

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden