VG-Wort Pixel

Vanilletörtchen mit Himbeeren

Vanilletörtchen mit Himbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Unsere hübschen Himbeer-Törtchen mit Vanille sind leicht und lecker. Den Ofen gut vorheizen, damit der Blätterteig gleich die volle Hitze bekommt und schön blättrig wird.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
12
Stück

Für den Boden:

Paket Pakete TK-Blätterteig (6 Platten; 450 g)

Mehl (zum Ausrollen)

Für die Füllung:

Milliliter Milliliter Milch

EL EL Vanillepuddingpulver (etwa 15 g)

Vanilleschote

Gramm Gramm Zucker

Eigelbe

Ei

Gramm Gramm Himbeeren

Päckchen Päckchen roter Tortenguss (evtl. mit Erdbeergeschmack)

Milliliter Milliliter heller Traubensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Boden:

  2. Den Blätterteig auftauen lassen, jede Platte auf wenig Mehl etwas größer ausrollen und daraus 2 Fladen (Ø 12 cm) ausstechen. Die Teigfladen in die Mulden eines Muffinblechs geben und die Ränder gut andrücken. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  3. Für die Füllung:

  4. Etwa 6 EL Milch und Puddingpulver verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schote, restliche Milch und Zucker aufkochen. Das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch gießen. Unter Rühren aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen. Eigelb und Ei verquirlen und 3-4 EL der heißen Creme unterrühren. Diese Mischung unter die restliche Creme rühren. Warme Vanillecreme in die Mulden geben.
  5. Im Ofen 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und ganz abkühlen lassen. Die kalten Törtchen vorsichtig aus dem Muffinblech herausnehmen. Himbeeren verlesen und in die eingefallenen Mulden der Törtchen geben. Den Tortenguss mit dem Fruchtsaft und der gleichen Menge Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und mit einem Esslöffel über die Himbeeren geben. Fest werden lassen und servieren.
Tipp

Noch mehr Rezepte für Himbeerkuchen und Himbeertorte gibt es hier.


Mehr Rezepte