Attila Hildmann entdeckt das Fast Food

Buletten, Tacos, Döner, Nudelsuppe: "Vegan to go", das neue Rezeptbuch von Attila Hildmann, könnte auch Nicht-Veganer begeistern.

In seinem neuen Buch "Vegan to go" will Attila Hildmann Fast-Food-Fans glücklich machen - mit Rezepten für Sojagyros, Seitanbuletten, Tacos oder Gemüsedöner. Sein Fokus sind vegane Rezepte, die man einfach und preiswert zubereiten und gut mitnehmen kann. Klar, unterwegs einfach ein Käsebrötchen beim Bäcker holen oder ein Stück Pizza kaufen, ist für Veganer nicht drin. Wer nicht mit knurrendem Magen durch die Gegend laufen will, muss also vorsorgen. Attila Hildmanns Sandwich-Kreationen bieten genug Abwechslung. Und für seine Salatrezepte werden Kartoffeln, Quinoa oder Reis abends vorgekocht.

Gelassen im Sand: Attila Hildmann kennt sich mit veganem Lifestyle aus. "Schnell, einfach, lecker. Vegan to go" (Verlag: Becker Joest Volk, 2014, 29,95 Euro)

Attila Hildmann wird von Umweltschützern häufig kritisiert, weil er Porsche fährt. Dabei ist es nicht zuletzt ihm zu verdanken, dass die vegane Bewegung rasant an Fahrt aufgenommen hat. Der Berliner Autodidakt Hildmann gilt als Pionier des Lifestyle-Veganismus. In seinen Büchern ködert er mit Versprechungen, wie jung zu bleiben und eine schlanke, sportliche Figur zu bekommen. Genau dieser Ansatz und seine entspannte Haltung zum Veganismus ("Jedes Tier, jedes Ei, das weniger gegessen wird, ist doch etwas") haben dazu geführt, dass sich mehr Menschen für eine nachhaltige bio-vegane Ernährung interessieren. In einem Interview sagte Hildmann kürzlich, die vegane Küche sei nur "ein Instrument" für ihn. Überzeugte Veganer mögen sich über solche Aussagen ärgern. Wem es aber nur um Rezepte geht, der kommt auf seine Kosten. Auch wenn der Autor in einem Text über Grundregeln veganen Essens ein Nahrungsergänzungsmittel der Firma Orthomol anpreist. Dass er Werbepartner von Orthomol ist, erwähnt er dabei nicht.

Unser Fazit: Wer Ideen für veganes Essen unterwegs braucht, bekommt in diesem Buch viele alltagstaugliche Anregungen. Dazu gibt es veganisierte Varianten von Fast Food wie Gyros oder Döner.

Attila Hildmanns Tipps für die schnelle, vegane Küche

Fünf Rezepte von Attila Hildmann - zum Appetit holen

Fünf neue Rezepte aus der Küche von Attila Hildmann

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.