VG-Wort Pixel

Vegane Overnight Oats - das beste Rezept

Vegane Schoko Overnight Oats
Lulus Dreamtown
Ein richtig leckeres Frühstück mit Haferflocken und Schoko-Note bringt uns energiegeladen in den Tag! Lulu von Lulus Dreamtown zeigt euch Schritt für Schritt, wie man die veganen Schoko-Overnight-Oats zubereitet.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegan, Vegetarisch, Vitaminreich

Zutaten

Für
1
Glas
60

Gramm Gramm Haferflocken

20

Gramm Gramm Kakaopulver (vegan)

10

Gramm Gramm (Proteinpulver)

1

TL TL Matcha

0.5

TL TL (Maca)

10

Gramm Gramm Kokosblütenzucker

20

Gramm Gramm Mandeln (gesalzen)

1

Banane (reif)

150

Milliliter Milliliter Sojamilch (Schoko; oder andere pflanzliche Schokomilch)

Granatäpfel (Kerne)

1

Banane (in Scheiben geschnitten)

TK-Beerenmischung (nach Belieben)

Kokosraspeln (nach Belieben)

Melasse (oder vegane Schokosoße)


Zubereitung

  1. Haferflocken, Kakaopulver, Proteinpulver, Matcha, Maca, Kokosblütenzucker und gesalzene Mandeln vermengen. Banane zerdrücken und zu den Haferflocken hinzugeben. Schokomilch unterrühren. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Granatapfelkerne in ein Glas geben. Schoko-Haferflocken-Zubereitung auf die Granatapfelkerne geben und Glas bis zur Hälfte füllen. Bananenscheiben an die Glaswand drücken und den Rest der Haferflocken-Zubereitung in das Glas geben.
  3. Die Overnight Oats mit Beeren, Kokosraspeln und Melasse (alternativ vegane Schokosoße) garnieren.

Alle Rezepte von Lulu gibt es auf ihrem Instagram-Kanal Lulus Dreamtown und auf ihrem YouTube-Kanal.

Ihr braucht noch mehr Frühstücksideen? Hier findet ihr noch mehr Rezepte für Overnight Oats für ein gesundes Frühstück. Ein weiterer leckerer Food-Trend mit Haferflocken sind Proats - unbedingt ausprobieren!