Vegane Sauce Hollandaise

Vegane Sauce Hollandaise lässt sich einfach herstellen und schmeckt hervorragend zu Spargel. Hier erfahrt ihr, wie ihr Sauce Hollandaise vegan mit einer Mehlschwitze zubereiten könnt.

Zutaten

Portionen

  • 100 Gramm Pflanzenmargarine
  • 30 Gramm Mehl
  • 250 Milliliter Sojasahne
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe (kalt)
  • 30 Milliliter Weißwein (vegan)
  • 2 TL Senf
  • 1 Messersp. Kurkuma (für die Farbe)
  • Salz, Pfeffer
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

11 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für die Mehlschwitze die Margarine in einem Topf erhitzen und das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  2. Die Sojasahne und Gemüsebrühe vermischen und unter ständigem Rühren in die Mehlschwitze geben. Danach den Weißwein, Senf und Kurkuma hinzufügen und alles aufkochen lassen.
  3. Die vegane Sauce Hollandaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir haben außerdem ein Rezept für vegane Sauce Béarnaise.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.