VG-Wort Pixel

Veganer Feta

Veganer Feta
Foto: MagdaZarebska / Shutterstock
Veganer Feta lässt sich ganz leicht selber machen – und zwar mit Tofu. Wir verraten euch, wie das Rezept gelingt, ihr solltet nur genügend Zeit zum Marinieren einplanen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten + 24 h ziehen lassen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Vegan

Zutaten

Für
1
Portion
200

Gramm Gramm Naturtofu

2

Knoblauchzehen

125

Milliliter Milliliter Olivenöl

2

TL TL Thymian

1

EL EL Basilikum (getrocknet)

1

TL TL Oregano

Salz


Zubereitung

  1. Den Tofu zunächst in gleich große Würfel schneiden und in ein sauberes Schraubglas geben.
  2. Die Knoblauchzehen abziehen, fein hacken und etwas zerdrücken. Mit dem Olivenöl und den Kräutern vermengen.
  3. Das Glas mit der Marinade auffüllen, gut verrühren und fest verschließen. Der vegane Feta sollte anschließend etwa 24 Stunden durchziehen und zwischendurch geschüttelt werden. Danach kann er beispielsweise für Salat verwendet werden.
Tipp Je länger der vegane Feta-Käse durchziehen kann, desto besser. Der Geschmack lässt sich durch etwas Misopaste oder Hefeflocken intensivieren.