VG-Wort Pixel

Veganer Nudelsalat

Veganer Nudelsalat
Foto: MariaKovaleva/Shutterstock
Wir zeigen euch, wie veganer Nudelsalat gelingt – perfekt für den Grillabend mit Freunden oder fürs Partybuffet!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Schnell, Vegan

Zutaten

Für
2
Portionen
250

Gramm Gramm Pasta (z. B. Fusilli, Penne oder Farfalle)

200

Gramm Gramm Kirschtomaten

1

Paprika

125

Gramm Gramm Salat (z. B. Rucola oder Spinat)

2

Stange Stangen Frühlingszwiebeln

50

Gramm Gramm Pinienkerne

Dressing:

5

EL EL Olivenöl

2

EL EL Aceto Balsamico

1

TL TL Senf

1

Spritzer Spritzer Zitronensaft

1

TL TL Agavendicksaft

Salz, Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den veganen Nudelsalat zunächst die Pasta nach Packungsangabe in Salzwasser kochen und vollständig abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und klein schneiden. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
  3. Alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel miteinander verrühren. Anschließend die Nudeln mit allen weiteren Zutaten vermengen – fertig ist der vegane Nudelsalat. Er sollte mindestens 10 Minuten ziehen und bis zum Verzehr kalt gestellt werden.
Tipp Wer mag, kann auch Oliven oder veganen Feta in den Salat geben.