VG-Wort Pixel

Veganer Pflaumen-Mandel-Spread

Veganer Pflaumen-Mandel-Spread
Foto: Thomas Neckermann
Dieser leckere Aufstrich besteht aus roten Linsen, getrockneten Pflaumen und Erdmandelflocken – die bremsen durch viele Ballaststoffe den Hunger
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Fettarm, Kalorienarm, Low Carb, Schnell, Vegan

Pro Portion

Energie: 95 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
6
Portionen
75

Gramm Gramm rote Linsen

15

Gramm Gramm Ingwer

40

Gramm Gramm getrocknete Pflaumen

200

Gramm Gramm Mandeldrink (oder Haselnussdrink)

Salz

Kurkuma

1

Chili (frisch)

3

EL EL Erdmandelflocken


Zubereitung

  1. Linsen abspülen, Ingwer schälen und hacken. Getrocknete Pflaumen vierteln.
  2. Linsen, Ingwer und Pflaumen mit Mandeldrink, Salz und Kurkuma in einem mittelgroßen Topf aufkochen und 10-15 Minuten bei kleiner Hitze garen. Dann pürieren.
  3. frische Chilischote entkernen und fein hacken. Chili und Erdmandelflocken unterrühren und den Aufstrich mit Salz abschmecken.
Tipp Erdmandeln bremsen durch viele Ballaststoffe den Hunger; außerdem sind sie für Nussallergiker geeignet und glutenfrei.

Dieses Gericht hat 2 g Ballaststoffe pro Portion.

Hält sich 5-6 Tage im Kühlschrank.