VG-Wort Pixel

Vegetarische Buletten

Vegetarische Buletten
Foto: Tobias Pankrath
Die vegetarischen Buletten kommen einfach überall gut an! Die Buletten machen wir diesmal nicht aus Hack, sondern aus Kartoffeln und Buchweizen – yummie! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bulletten

200

Gramm Gramm Buchweizen

300

Gramm Gramm Kartoffeln (mehligkochend)

1

Zwiebel

0.5

TL TL Kurkuma (gemahlen)

Salz, Pfeffer

1

Prise Prisen Muskat (frisch gerieben)

4

EL EL Semmelbrösel

4

EL EL Öl (Bio Bratöl)

Dip & Salat

100

Gramm Gramm griechischer Joghurt (10 % Fett)

2

TL TL Honig

3

EL EL Zitronensaft

1

Bund Bund Schnittlauch

3

EL EL Olivenöl

200

Gramm Gramm Feldsalat

20

Gramm Gramm Erbsensprossen


Zubereitung

  1. Für die Bulletten

  2. Buchweizen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Mit 500 ml Wasser aufkochen, bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit vom Buchweizen aufgenommen wurde. 1 El vom Buchweizen zur Seite stellen.
  3. Inzwischen Kartoffeln schälen, abspülen und würfeln. Zwiebel ebenfalls grob würfeln. Kartoffeln, Zwiebel, gekochten Buchweizen und Kurkuma in einen Mixer geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und etwa 2 Minuten mixen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen etwa 12 Buletten formen, in den Semmelbröseln wenden. Bratöl in einer Pfanne erhitzen, Buletten in 2 Portionen von jeder Seite etwa 6 Minuten knusprig braten.
  4. Für Dip & Salat

  5. Joghurt, 1 Tl Honig, 1 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Schnittlauch abspülen, gut trocken schütteln, in feine Ringe schneiden und, bis auf etwas zum Bestreuen, unter den Joghurt rühren. Den Dip abschmecken.
  6. Restlichen Buchweizen, restlichen Zitronensaft (2 El), restlichen Honig (1 Tl), Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und abschmecken. Feldsalat und Sprossen getrennt verlesen, abspülen, trocken schleudern und mit dem Dressing mischen.
  7. Buchweizen-Buletten und Salat auf Tellern anrichten. Etwas Dip dazugeben und mit dem restlichen Schnittlauch und etwas Pfeffer bestreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 05/2022 erschienen.