Vegetarische Frikadellen

Ähnlich lecker
Frikadellen selber machen: Das beste RezeptKarotten RezepteMittagessenVegetarische Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln (mittelgroß)
  • 150 Gramm Emmentaler (gerieben)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 150 Gramm Reis
  • 2 Bio-Eier
  • 3 EL Kräuter (gemischt, TK)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • Semmelbrösel
  • 1 TL Butterschmalz
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Zwiebeln abziehen, würfeln und mit dem Emmentaler und den Möhrenraspeln in eine Schüssel geben. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Reis hineingeben und 15 Minuten garen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Den abgekühlten Reis zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Eier hinzugeben und alles gut verrühren. Die Masse mit Kräutern, Pfeffer und Salz kräftig würzen. Nach und nach Semmelbrösel hinzugeben und alles erneut vermengen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. 15 Minuten quellen lassen.
  3. Aus der Reismasse Frikadellen formen und in Semmelbröseln wälzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Noch mehr Rezepte