VG-Wort Pixel

Veggi-Pizzaschnitten

Veggi-Pizzaschnitten.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Diese mit Mozzarella bestückten Pizzaschnitten sind nicht nur lecker, sie sind auch ein echter Kalorienkiller! Außerdem gut fürs Gewissen: Sie sind vegetarisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
1
Portion

EL EL Ricotta

Gramm Gramm Mozzarella (gerieben)

TL TL TK-Italienische Kräuter

TL TL Senf

weißer Pfeffer

Tortilla (72 g)

Gramm Gramm Champignons

Tomate (50 g)

Gramm Gramm Zucchini

Basilikumblätter

Gramm Gramm eingelegte Kürbisse (Glas)


Zubereitung

  1. EL Ricotta-Käse, 30 g geriebener Mozzarella leicht, 1 TL TK-Italienische Kräutermischung, 1 TL Senf, weißer Pfeffer, 1 Weizentortilla (72 g), 80 g Champignons, 1 Tomate (50 g), 60 g Zucchini, ein paar Basilikumblätter, 100 g eingelegter Kürbis (Glas) Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Ricotta, Mozzarella, Kräutermischung, Senf und Pfeffer verrühren. Käsecreme auf die Tortilla streichen und mit Champignonscheiben, Tomaten- und Zucchinistreifen belegen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 7-8 Minuten backen. Herausnehmen, mit Basilikum bestreuen und mit Kürbis anrichten.