VG-Wort Pixel

Veggie-Burger mit Ricotta-Käse

Veggie-Burger mit Ricotta-Käse
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Ricotta

EL EL Ayvar (Paprikacreme)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Fleischtomaten

Maiskolben (vorgekocht)

Stange Stangen Spargelstangen (weiß)

Zucchini (groß)

Bund Bund Lauchzwiebel

Knoblauchzehen (frisch)

Chili

Zweig Zweige Majoran

EL EL Zitronensaft

Milliliter Milliliter Olivenöl

Hamburger Brötchen (mit Sesam)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ricotta und Ayvar verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Tomaten abspülen und in dicke Scheiben schneiden. Maiskolben in Stücke schneiden. Spargel schälen und die Enden knapp abschneiden. Jede Stange in 3 Stücke schneiden und auf einen Holzspieß stecken. Zucchini abspülen, an beiden Enden knapp abschneiden und die Zucchini der Länge nach in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Wie die Spargelstangen mit 2 Holzspießen zusammenstecken.
  2. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Chilischote der Länge nach aufschneiden, entkernen und fein hacken (wegen der Schärfe mit Küchenhandschuhen arbeiten). Die Majoranblättchen von den Stängeln zupfen. Majoran, Knoblauch, Chili, Salz, zerstoßene Pfefferkörner und Zitronensaft verrühren. Das Öl mit einer Gabel unterrühren. Das Gemüse damit bestreichen und auf oder unter dem vorgeheizten Grill (Outdoor oder Backofen) von jeder Seite 2-4 Minuten grillen. Mit Salz bestreuen.
  3. Brötchen aufschneiden, auf dem Grill kurz bräunen. Mit Ricottacreme bestreichen. Eine Mischung aus den gegrillten Gemüsen (Holzspieße vorher entfernen) auf die Brötchen legen, Brötchen zusammenklappen.
Tipp Wer mag, gibt noch Salatblätter auf die Creme und eine Scheibe Käse aufs Gemüse. Das Grillgemüse schmeckt natürlich auch ohne Burger-Brötchen - nur mit Ricottacreme!

Stöbert bei uns nach einem weiteren Burger-Rezept - mit und ohne Fleisch.


Mehr Rezepte