VG-Wort Pixel

Veggie-Burger mit Tofu-Schnitzel

Veggie-Burger mit Tofu-Schnitzel
Foto: Thomas Neckermann
Ein Blitz-Burger in nur 20 Minuten: Tofu anbraten und zusammen mit Tomatenpesto, Paprika und Rucola auf die Hamburgerbrötchen geben. Fertig!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell, Klassiker

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Stück

EL EL Olivenöl

Hamburger Brötchen

EL EL Tomatenpesto (ersatzweise rotes Pesto)

grüne Paprika

Bund Bund Rucola (klein)

Fleischtomate

Tofuschnitzel (à 80 g; Kühlregal)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. -2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brötchen aufschneiden und die Hälften mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne rösten. Anschließend die Hälften mit etwas Pesto bestreichen.
  2. Paprika abspülen, trocknen, den Stiel und das Kerngerippe herausschneiden und die Schote in nicht zu dünne Ringe schneiden. Rucola abspülen und trocken schütteln. Tomate abspülen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.
  3. Die Tofuschnitzel in der Pfanne im restlichen Öl von jeder Seite 2-3 Minuten braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und diagonal durchschneiden.
  4. Die Burger zuerst mit Paprika und Rucola, dann mit Tofu und einer Scheibe Tomate belegen. Tomate leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brötchendeckel wieder auflegen, die Burger frisch servieren.

Hier gibt es noch das eine oder andere leckere Burger-Rezept – mit und ohne Fleisch.


Mehr Rezepte