VG-Wort Pixel

Laura Osswald "Wenn ich was koche, schmeckt es mir meist besser als im Restaurant"

Bei Laura Osswald kommt manchmal auch eine Extrawurst auf den Tisch!
Mehr
Schauspielerin Laura Osswald ist zu Gast bei "Ich koch was, was du nicht siehst". Sie kocht zusammen mit Profikoch Kevin eine leckere Carbonara und plaudert dabei über kochen mit ihrer kleinen Tochter.

Als Mealprep-Experting ist Laura keine Kochanfängerin. Ihr Buch "Meal Prep für Mamis" basiert auf ihrem Leben in den USA, wo der Mealpreping-Trend ursprünglich entstanden ist. Mealprep ist die moderne Art des Vorkochens – sprich, man kocht am Wochenende für die Woche vor und spart sich so Müll, Zeit und Kosten.

Die 38-Jährige kocht privat super gerne mit ihrer vierjährigen Tochter. Diese ist aber eher eine Naschkatze und präferiert Süßspeisen. Beim Kochen redet Laura mit Kevin über Kinderernährung, Restaurantbesuche, Familie und Pasta-Liebe. Geheimnisse über ihre privaten Vorlieben und Zweitnamen werden ebenfalls gelüftet. Seht selbst, wie sich Laura bei der Pasta-Zubereitung schlägt!

Brigitte

Mehr zum Thema