Tomaten-Couscous

Der Tomaten-Couscous steht in 25 Minuten auf dem Tisch - perfekt, wenn's mal schnell gehen muss. Wir zeigen euch das Rezept Schritt für Schritt im Video.

Rezepte: Tomaten-Couscous
Letztes Video wiederholen

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Couscous
  • 1 Zwiebel
  • 400 Gramm Kirschtomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Stiele glatte Petersilie
  • 2 Stiele Minze
  • 150 Gramm Feta
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

13 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Couscous mit 300 Millilitern kochendem Salzwasser übergießen und 10 Minuten zugedeckt quellen lassen
  2. Zwiebel und den Knoblauch schälen
  3. Zwiebel in Streifen und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden
  4. Tomaten halbieren
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen
  6. Zwiebelstreifen und die Knoblauchscheiben dünsten
  7. Tomatenmark hinzugeben und kurz mitdünsten
  8. Tomatenhälften mit in die Pfanne geben
  9. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
  10. Gemüse bei mittlerer Hitze für fünf Minuten schmoren
  11. Petersilie- und die Minzeblätter von den Stielen zupfen und zerhacken
  12. Feta-Käse zerbröseln
  13. Couscous mithilfe einer Gabel auflockern und mit den Schmortomaten, den Feta-Bröseln, Petersilie und Minze anrichten
  14. Nach Belieben mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen

Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte rund um den Couscous:

Quiona: Alles, was ihr über das Inka-Korn wissen müsst

Lies auch

Quinoa: Was ihr über das Inka-Korn wissen solltet

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!