VG-Wort Pixel

Vollkorn-Dinkel-Spirelli mit Kartoffel-Salbei-Dressing

Vollkorn-Dinkel-Spirelli mit Kartoffel-Salbei-Dressing
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 605 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

Gramm Gramm Kartoffeln (festkochend)

7

Salbei

1

Zweig Zweige Rosmarin

4

EL EL Olivenöl

250

Gramm Gramm saure Sahne (flüssig)

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

200

Gramm Gramm Vollkornspirelli

20

Gramm Gramm Butter

100

Gramm Gramm Schnittkäse (pikant; evtl. fettreduziert)

1

Bund Bund Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Salbeiblätter und Rosmarinnadeln im heißen Öl bei kleiner Hitze nacheinander anbraten. Die Kräuter aus der Pfanne nehmen und die Kartoffelwürfel im heißen Öl 4 bis 5 Minuten braten. Saure Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln warm halten.
  2. Inzwischen die Nudeln in kräftig gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen und mit der Butter gut mischen. Käse grob reiben. Abgezupfte Basilikumblätter in Streifen schneiden. Nudeln mit der Kartoffelmischung, gebratenem Rosmarin, geriebenem Käse und Basilikum mischen und mit den Salbeiblättern umlegen.
  3. Sofort servieren.