VG-Wort Pixel

Vollkornbrötchen mit Radieschen-Creme

Vollkornbrötchen mit Radieschen-Creme
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Bund Bund Radieschen (etwa 100 g)

Salz

50

Gramm Gramm Frischkäse (fettarm)

1

TL TL Senf (mittelscharf)

1

TL TL Senf (süß)

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Beet Beete Kresse

4

Salat (Blätter)

2

Roggenbrötchen

30

Gramm Gramm Hähnchenbrustaufschnitt (hauchdünn geschnitten)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Radieschen putzen, abspülen und im Blitzhacker mittelfein hacken. Radieschen in ein Sieb geben, salzen und 15 Minuten stehen lassen. Radieschen gut ausdrücken und mit Frischkäse und Senf verrühren. Nach Geschmack mit Pfeffer und etwas Kresse würzen.
  2. Salatblätter abspülen und trocken tupfen. Brötchen aufschneiden und die Salatblätter darauf legen. Den Quark darauf geben und mit Hähnchenbrustaufschnitt belegen. Mit restlicher Kresse garnieren.
Tipp Der Quark schmeckt auch als Dip zu Laugenbrezeln oder Salzstangen.
Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.