Vorspeisen zu Weihnachten: Rezepte fürs Fest

Für das Weihnachtsessen mit Familie und Freunden nehmen wir uns Zeit - und gönnen uns auch schon mal eine Vorspeise. Wir haben die besten Rezepte zum Fest aus der BRIGITTE-Versuchsküche für euch zusammengestellt.

Schnelle Vorspeisen zu Weihnachten

Papaya-Carpaccio mit Coppa und Kräuteröl

Fruchtig und exotisch - diese Vorspeise ist eine regelrechte Geschmacksexplosion im Mund und macht Lust auf noch viel mehr Leckereien. Parmesan und selbst gemachtes Kräuteröl runden den Appetizer ab. Dazu könnt ihr geröstetes Brot reichen.

Zum Rezept: Papaya-Carpaccio mit Coppa und Kräuteröl

Getränkter Honigkuchen mit Pfeffermakrele

Die Vorspeise für alle, die es anders und außergewöhnlich mögen - und die ihre Gäste zum Fest überraschen wollen. Hier trifft geräucherte Pfeffermakrele auf süßen Honigkuchen, der in Dessertwein durchgezogen hat. Eine wirklich ungewöhnliche Kombination, die Mutige begeistern wird.

Zum Rezept: Getränkter Honigkuchen mit Pfeffermakrele

Lachs-Tatar

Kein Weihnachten ohne Lachs! Dieses Tatar ist deshalb die ideale Vorspeise - und wird im Handumdrehen zum federleichten Auftakt für euer Weihnachtsmenü. 15 Minuten braucht ihr für die schnelle Vorspeise, die mit frischem Koriander serviert wird. Das betont die exotische Note, mit der dieser Appetizer glänzen kann.

Zum Rezept: Lachs-Tatar

Suppen als Vorspeisen zu Weihnachten

Pestosüppchen

Die Grundlage dieser schnellen Vorspeise zu Weihnachten ist Pesto. Das könnt ihr selber machen oder fertig kaufen. Mithilfe von Tiefkühlspinat und griechischem Joghurt entsteht dann im Handumdrehen eine Suppe, die dem Gaumen schmeichelt.

Zum Rezept: Pestosüppchen

Parmesan-Süppchen

Zum Glück stimmt es nicht immer, was man über Käse sagt: Er verschließt den Magen nicht, der Parmesan in dieser weihnachtlichen Vorspeise öffnet ihn vielmehr. Kalbsfond bildet die Grundlage für diese Vorsuppe, in der dann Schlagsahne und Parmesan verrührt wird. Dann wird alles kräftig abgeschmeckt und wiederum mit Parmesan bestreut.

Zum Rezept: Parmesan-Süppchen

Steckrüben-Sekt-Suppe mit Blätterteig-Salzstangen

Kaum zu glauben, dass die Steckrüben-Suppe früher mal ein Arme-Leute-Essen war. Heute verleihen wir ihr mit trockenem Sekt ein edles Aroma, das einer Feiertags-Vorspeise würdig ist. Dazu servieren wir dünne Blätterteigstangen, die wir mit Meersalz bestreuen und dann knusprig rösten.

Zum Rezept: Steckrüben-Sekt-Suppe mit Blätterteig-Salzstangen

Salate als Vorspeisen zu Weihnachten

Rote-Bete-Salat mit Bohnen und Ziegenkäse

Dieses Gericht hat alles zu bieten, was eine Vorspeise braucht: aromatische Rote Bete, knackige Bohnen, würzigen Salat und die überraschenden Nuancen von Kapern und Knoblauch. Das wird euren Gästen schmecken.

Zum Rezept: Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Bohnen

Wintersalat mit Schinken und Feigen

Dieser Vorspeisensalat schmeckt nach Winter pur: Nüsse treffen auf Feigen und knusprige Schinkenwürfel. Serviert wird er mit einer Vinaigrette aus Mandarinensaft, Senf, Essig und Olivenöl. So versorgt euch diese weihnachtliche Vorspeise gleich mit wichtigen Vitaminen.

Zum Rezept: Wintersalat mit Schinken und Feigen

Orangensalat mit Nusskrokant

Ein Appetizer, wie er fruchtiger kaum sein könnte: Die Orangenscheiben werden mit Cranberrysaft beträufelt und dann mit selbst gemachtem Krokant aus Pistazien, Pekannüssen, Kardamom und Orangenschale bestreut. Minzeblätter darüber verteilen und zum Beispiel mit Vanilleeis servieren.

Zum Rezept: Orangensalat mit Nusskrokant

Vegetarische Vorspeisen zu Weihnachten

Tahini-Granatapfel-Dip aus Marokko

Überrascht eure Gäste doch mit dieser vegetarischen Vorspeisenvariante mit orientalischem Einschlag: Granatapfel trifft auf Schafskäse, frische Minze und Sesam. Wenn ihr dazu Fladenbrot serviert, können eure Gäste den Hauptgang sicher kaum noch erwarten.

Zum Rezept: Tahini-Granatapfel-Dip aus Marokko

In Cidre geschmorte Apfelwürfel mit Ziegenkäse

Es sind manchmal die Details, die etwas Einfaches in etwas ganz und gar Wunderbares verwandeln. Diese Apfelwüfel wurden für die weihnachtliche Vorspeise in Cidre gedünstet, was ihnen ein feines Aroma verliehen hat. Anschließend werden sie nun mit Ziegenkäse überbacken.

Zum Rezept: In Cidre geschmorte Apfelwürfel mit Ziegenkäse

Besondere Vorspeisen

Kartoffel-Canapés

Diese Vorspeise sorgt für staunende Gesichter rund um die Weihnachtstafel: Die Canapés werden mit Entenbrust, Lachs und Paprika abwechslungsreich gefüllt und farbenfroh dekoriert. Eine einfache Idee, die große Wirkung erzielt.

Zum Rezept: Kartoffel-Canapés

Enten-Orangen-Spieße

Diese edle Vorspeise ist dem Weihnachtsfest genau angemessen. Sie macht schon richtig Lust auf die Hauptspeise und lässt erahnen, dass das Weihnachtsmenü ziemlich spektakulär werden wird. Achtung: Die Spieße müssen über Nacht in der Marinade ziehen. Dann werden sie mit einem aufregenden Aprikosen-Chili-Dip serviert.

Zum Rezept: Enten-Orangen-Spieße

Forellen-Avocado-Tatar mit Käse-Crackern

Eine Vorspeise, wie man sie sich nur an Weihnachten gönnt: Das Tatar erfordert ein bisschen Fingerfertigkeit, aber die "Ah"s und "Oh"s eurer Gäste rechtfertigen den Aufwand garantiert. Dazu gibt's eine scharfe Granatapfelsoße für herrliche Weihnachtsaromen.

Zum Rezept: Forellen-Avocado-Tatar mit Käse-Crackern

Weiter schlemmen mit noch mehr Rezepten

Braucht ihr noch mehr Inspirationen? Hier gibt es noch weitere Weihnachtsrezepte.

uk
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!