Walnuss-Klöße

Zutaten

Stück

  • 1,25 Kilogramm Kartoffel
  • Salz
  • 75 Gramm Walnüsse
  • 100 Gramm Weizengrieß
  • 220 Gramm Kartoffelstärke
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

30 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln abspülen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Inzwischen die Walnüsse grob hacken. Kartoffeln abgießen, sofort pellen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Zerdrückte Kartoffeln, Grieß, Kartoffelstärke, gehackte Nüsse und knapp 2 TL Salz verkneten.
  2. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen etwa 24 Klöße (Ø 4 cm) rollen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Klöße darin etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen (eventuell in Portionen kochen). Die fertigen Klöße mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und sofort servieren.

Tipp!

Hier findet ihr weitere köstliche Rezepte und hilfreiche Tipps für Klöße.

Die Walnuss-Klöße eignen sich hervorragend als Hauptspeise in einem vegetarischen Weihnachtsmenü.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!