VG-Wort Pixel

Walnuss-Schnecken

Walnuss-Schnecken
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 650 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
75
Stück

Gramm Gramm Mehl

Eigelb

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Butter (oder Margarine)

Gramm Gramm Schokotropfen

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Walnüsse

TL TL Vanillearoma

TL TL Zimt (gemahlen)

Mehl (zum Ausrollen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Eigelb, Zucker und 160 g Fett erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem Mürbeteig verkneten. Teig in Folie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Inzwischen Schokoladentröpfchen und 50 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Nüsse im Blitzhacker fein mahlen. Nüsse, Schokoladen-Butter-Masse, Vanillearoma und Zimt verrühren. Etwas abkühlen lassen.
  2. Die Masse mit 1/3 des Mürbeteig verkneten. Restlichen Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (etwa 30 x 40 cm) ausrollen. Den Schokoladenteig etwas kleiner ausrollen und auf den hellen Teig legen. Teig von der Längsseite aufrollen und in Folie gewickelt am besten über Nacht in den Kühlschrank legen. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2 vorheizen.
  3. Die Teigrolle in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Schnecken portionsweise auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Backofen 10 bis 12 Minuten backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.