Walnusswaffeln mit Birnenmus und Vanille-Eis

Leckere Walnusswaffeln in extravaganter Begleitung: Wir kochen die Birne mit Schale und Kernen - das macht das Mus besonders aromatisch.

Zutaten

Portionen

BIRNENMUS

  • 1,2 Kilogramm Birne (Bio)
  • 1 Stange Zimt
  • 50 Gramm Brauner Rohrzucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 0,5 Vanilleschoten (oder 1-2 TL Vanillepaste, z.B. von Pickerd)

WAFFELN

  • 150 Milliliter Milch
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 100 Gramm Brauner Rohrzucker
  • 350 Gramm Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 Prisen Salz
  • 3 Bio-Eier
  • 150 Gramm Butter (weich)
  • 100 Gramm Walnüsse
  • Öl (für das Waffeleisen)
  • Vanilleeis
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

FÜR DAS MUS

  1. Die Birnen abspülen, halbieren, Blüte und Stiel entfernen. Die Hälften (mit Kerngehäuse!), Zimt, Zucker, Zitronensaft, Vanillepaste (oder ausgekratztes Mark) und 3–4 EL Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten dünsten.
  2. Vom Herd nehmen, die Birnen in kleinere Stücke teilen und durch die Flotte Lotte drehen oder durch ein grobes Sieb streichen. Das Mus abkühlen lassen.

FÜR DIE WAFFELN

  1. Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln, mit 2 EL Milch und 50 g Zucker verrühren. Die Mischung mit Mehl, restlicher Milch, Salz und Eiern mit den Knethaken des Handrührers etwa 3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Butter in Stückchen nach und nach zufügen, Teig weitere 3 Minuten kneten. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
  3. Walnüsse grob hacken, in einer Pfanne kurz anrösten, herausnehmen. Restlichen Zucker in die heiße Pfanne geben, goldbraun karamellisieren, warme Nüsse unter- rühren. Krokant auf Backpapier geben, auskühlen lassen, dann kleiner hacken.
  4. Teig mit den Händen gut kneten und 3⁄4 vom Krokant unterkneten. Ein Waffeleisen auf der mittleren Stufe vorheizen und dünn mit Öl ausstreichen.
  5. Teig in 6 Portionen teilen, nacheinander goldbraun backen. Fertige Waffeln evtl. im Ofen bei 80 Grad warm halten, bis alle gebacken sind. Waffeln, Birnenmus, Eis und restlichen Krokant servieren.

Tipp!

Bei uns findet ihr weitere Ideen für Waffeln und Waffelteig. Außerdem zeigen wir euch unser liebstes Waffelrezept.

Dieses Rezept ist in Heft 02/2018 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Walnusswaffeln mit Birnenmus und Vanille-Eis
Walnusswaffeln mit Birnenmus und Vanille-Eis

Leckere Walnusswaffeln in extravaganter Begleitung: Wir kochen die Birne mit Schale und Kernen - das macht das Mus besonders aromatisch.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden