Waltrauds Käsekuchen

Zutaten

Kuchen

Boden

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Zucker
  • 150 Gramm Margarine

Füllung

  • 2 Stück Ei
  • 175 EL Zucker
  • 500 Gramm Quark (Speisequark ist cremiger)
  • 0,5 Tassen Speiseöl
  • 0,5 Liter Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (oder Sahnegeschmack)
  • 1 Stück Zitrone (Saft )

Kruste

  • 2 Eiweiße
  • 1 EL Puderzucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Boden:

  1. Aus Zutaten einen Knetteig herstellen und eine Zeit lang kühl stellen. Ausrollen, etwas für den Rand zurücklassen und eine gefettete Springform (Durchm. 26cm) damit auslegen, aus dem restl Teig einen Rand von ca 5cm hochziehen.

Für die Füllung:

  1. Eier mit Zucker sehr schaumig rühren, restliche Zutaten hinzufügen und verrühren, die Füllung hat eine flüssige Konsistenz. Auf den Boden gießen und bei175°C ca 40 Min. backen.

Für die Kruste:

  1. Eiweiß sehr steif schlagen und Puderzucker zufügen, nach den 40 Min. Backzeit flockenartig auf der Kuchenoberfläche verteilen und nochmals 7-10 Min backen.

Tipp!

Die Backzeit sollte man im Auge behalten, wenn der Kuchen zu lange backt, schmeckt der Rand schnell brenzlig.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!