Warmer Bohnensalat mit Pistazien-Pesto

Ähnlich lecker
SalatRezepte für OsternVegetarische
Zutaten
für Portionen
Pistazien-Pesto
  • 0,5 Bund Bohnenkraut
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 30 Gramm Pecorino (oder Parmesan)
  • 50 Gramm Pistazien (gesalzen)
  • 7 EL Olivenöl
  • 7 EL Gemüsebrühe (mild)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Salat
  • 400 Gramm Bohnen
  • 50 Gramm Tomaten (Soft; getrocknet)
  • 1 Dose Bohnenkerne (weiß; 250 g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Olivenöl
  • Bohnenkraut (für die Deko)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für das Pistazien-Pesto Kräuter abspülen, trocken schütteln und grob hacken. Käse fein reiben. Kräuter, Käse, Pistazienkerne und Öl in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer zu einem Pesto pürieren. Brühe unterrühren und das Pesto mit wenig Salz und eventuell etwas Pfeffer abschmecken.
  2. Für den Salat die Bohnen putzen, abspülen und je nach Länge eventuell
  3. halbieren. In kochendem Salzwasser etwa 5-8 Minuten knapp gar kochen. Bohnen in einem Sieb kurz abtropfen lassen.
  4. Tomaten in 3-4 mm dicke Streifen schneiden. Weiße Bohnenkerne in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, weiße Bohnenkerne darin schwenken und erwärmen. Tomaten dazugeben und ebenfalls erwärmen.
  5. Abgetropfte grüne Bohnen, weiße Bohnenkerne und Tomaten und das Pistazien-Pesto mischen und mit ein paar Blättern Bohnenkraut bestreuen. Am besten noch lauwarm servieren.
Tipp!

Statt Soft-Tomaten können Sie auch die etwas dunkleren getrockneten Tomaten in Öl nehmen.

Das Pesto eventuell zusätzlich noch mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Noch mehr leckere Osterrezepte

Weitere Rezepte
Salat RezepteNuss RezepteOster-Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!