Warmer Linsensalat mit Pernod

Warmer Linsensalat mit Pernod
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen
200

Gramm Gramm Puy

1

Knolle Knollen Fenchel

2

Karotten

1

Zwiebel

0.5

Knolle Knollen Sellerie

2

TL TL Butter

5

EL EL Pernod (Anisschnaps)

0.5

TL TL Anissamen

2

Lorbeerblätter

500

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

500

Kirschtomaten

6

EL EL Traubenkernöl

6

EL EL Weißweinessig

2

TL TL Zucker

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Linsen auf ein Sieb geben und kalt abspülen. In reichlich kochendes Wasser geben und einmal sprudelnd aufkochen lassen. Kalt abspülen und abtropfen lassen. Fenchel, Möhren, Zwiebel und Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün beiseite legen.
  2. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit der Hälfte vom Pernod ablöschen. Gemüse aus dem Topf nehmen. Linsen, Anissamen, Lorbeerblätter und Gemüsebrühe in den Topf geben und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen, das Kochwasser aufheben. Linsen und Gemüsewürfel mischen.
  3. Kirschtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Tomaten halbieren. Traubenkernöl, Essig und Zucker verrühren. Etwa 5 EL Linsenkochwasser unterrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Salatsoße und die Linsen-Mischung verrühren. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Tomatenhälften kurz darin schwenken. Mit dem restlichen Pernod ablöschen und über den Salat geben. Salat mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen.
Tipp Sie können auch kleine rote Linsen nehmen; dann beträgt die Kochzeit etwa 8 Minuten.

Rezepte mit Fenchel auf BRIGITTE.de