VG-Wort Pixel

Warmer Möhren-Hähnchen-Salat

warmer-möhren-haehnchen-salat.jpg
Foto: Janne Peters
Wir machen einen sommerlichen Salat aus Hähnchen, Möhren, Sellerie und Koriander.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets

500

Gramm Gramm Karotten (dünne)

2

Zitronen

500

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (oder Hühnerfond)

2

Lorbeerblätter

100

Gramm Gramm Staudensellerie

1

Limette

1.5

TL TL Szechuan-Pfeffer (Asia-Laden)

Salz

100

Gramm Gramm saure Sahne

1

Bund Bund Koriander


Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets abspülen, die Möhren schälen und schräg in Stücke schneiden. Zitronen in langen, dünnen Streifen abschälen. Hühnerbrühe mit Lorbeerblättern und Zitronenschale aufkochen. Das Hähnchen und die Möhren hineingeben und zugedeckt etwa 20 Minuten garen.
  2. Inzwischen Sellerie entfädeln und in Stücke schneiden. Die Limette auspressen, mit saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Den Koriander abspülen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen, evtl. hacken.
  3. Das Hähnchenfleisch aus dem Topf nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchen, Möhren und Sellerie mit dem Sahne-Dressing mischen, auf einer Platte anrichten und mit Koriander und Szechuanpfeffer bestreuen.
Tipp Weitere Rezepte für Möhrensalat findet ihr bei uns.