VG-Wort Pixel

Warmer Polenta-Brei mit Speck und Thymian

polenta.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Bund Bund Thymian

EL EL Butter

Gramm Gramm Schinken (gewürfelt)

Milliliter Milliliter Milch

EL EL gekörnte Gemüsebrühe

Rosmarin (großer Zweig)

Gramm Gramm Polenta (Maisgrieß)

Gramm Gramm Parmesan (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Thymian abspülen, gut trocken tupfen und die Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Schinkenwürfel und Thymianblättchen dazugeben und warm halten. Die Milch in einen kleinen Topf geben, das Brühepulver und den Rosmarinzweig dazugeben und alles aufkochen lassen.
  3. Den Rosmarinzweig herausnehmen, dann den Grieß einstreuen und unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 3–5 Minuten kochen lassen, bis der Brei schön sämig ist. Achtung, es blubbert und spritzt! Den Parmesan unterrühren und den Polenta-Brei auf Teller verteilen. Die Speck-Zwiebelmischung darauf geben und sofort servieren.
Tipp Trost-Rezepte: Dieses Essen macht glücklich! Geborgenheit zum Löffeln: Diese neun cremig-sahnigen Essen von Risotto bis Pudding machen Kinder glücklich und schicken Erwachsene auf einen ungemein tröstlichen Trip in die Kindheit.

Mehr Rezepte