Wassermelonen-Tatar & Pulpo-Salat

Ähnlich lecker
Wassermelone RezepteMelonen-RezepteTatar RezepteOktopus RezepteSommer-Rezepte
Zutaten
für Portionen
Für den Pulpo-Salat:
  • 1 Pulpo (800 g; Tintenfischart)
  • Salz
  • 1 Rucola
  • 1 Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3,5 Zitronensaft
  • 3 Olivenöl
Für das Tatar:
  • 1 Wassermelone (ohne Kerne, 600 g)
  • 3 Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Limette
  • 1 Senfpulver
  • 1 Rapsöl
  • Öl (zum Frittieren)
  • 20 Kapern (klein, Glas)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Pulpo-Salat:
  1. Pulpo abspülen und mit Salzwasser bedeckt 1 Stunde 20 Minuten kochen. Im Sud abkühlen lassen. Rauke verlesen, abspülen, trocknen und grob hacken. Pulpo abtropfen lassen, Saug-näpfe abstreifen,Tentakel in Scheiben schneiden. Pulpo und Rauke mischen. Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Öl und 3 EL Wasser unterrühren. Soße, Pulpo und Rauke mischen.
Für das Tatar:
  1. Melone von der Schale schneiden, fein würfeln. Sellerie putzen, abspülen und fein würfeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Sellerie- und Zwiebelwürfel in Salzwasser auf¬kochen, kalt abspülen, abtropfen und mit der Melone mischen. Limette abspülen, Schale fein abreiben und zum Tatar geben. Limettensaft auspressen, mit Senfpulver und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Soße und Melonentatar mischen, 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Das Tatar mit dem Pulpo-Salat anrichten. Frittieröl in einem kleinen hohen Topf erhitzen. Kapern in einem Sieb abtropfen lassen, im Sieb kurz im heißen Öl frittieren. Noch warm über den Pulpo-Salat streuen und zusammen mit dem Melonen-Tatar servieren.
Tipp!

Dazu: kräftiges Bauernbrot

Mehr Rezepte mit Sommergemüse

Noch mehr Rezepte