VG-Wort Pixel

Weihnachtliche Schweineöhrchen

weihnachtliche-schweineohren.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Wenn ihr mal mehr Gäste als Plätzchen im Haus habt, backt schnell Schweineöhrchen, die schmecken noch ofenwarm und sind einfach zum Wegknuspern.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 80 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
34
Stück

Gramm Gramm Blätterteig (TK)

EL EL Apfeldicksaft (oder Birnendicksaft)

TL TL Zimt (gemahlen)

Marzipan (fertig ausgerollte Marzipandecke; 300 g)

Mehl (für die Arbeitsfläche)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Blätterteigplatten nebeneinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und auftauen lassen. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Teigplatten aufeinanderlegen und zu einem Rechteck (27 x 43 cm) ausrollen. Apfeldicksaft und Zimt verrühren und die Blätterteigplatte damit bestreichen. Die Marzipandecke darauflegen und leicht andrücken.
  3. Den Teig von den beiden Längsseiten aus zur Mitte hin aufrollen und mit einem scharfen Messer in etwa ein halben cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zu Schweineöhrchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im Ofen etwa 16 bis 18 Minuten goldbraun backen.
Tipp

Hier könnt ihr in weiteren leckeren Rezepten für einfache Plätzchen stöbern.