Weihnachts-Cupcakes

Ähnlich lecker
CupcakeTörtchenWeihnachtsgebäckGebäckMuffin
Zutaten
für Stück
Für den Teig:
  • 50 Gramm Butter (weich)
  • 150 Gramm Zucker (fein)
  • 1 Päckchen Vanillearoma (z. B. von Dr. Oetker; 5 g)
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Dinkelmehl (Type 630)
  • 1 TL Backpulver
  • Meersalz (fein)
  • 125 Milliliter Milch
Für die Frischkäse-Creme:
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 100 Gramm Spekulatius
  • 175 Gramm Doppelrahmfrischkäse
  • 75 Gramm Butter (weich)
  • 1 TL Zitronenschale (abgerieben)
  • Zuckerperlen (zum Verzieren)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Papierförmchen in die Mulden einer Muffinform (12 Mulden à etwa 80 ml Inhalt) setzen.
Für den Teig: Butter, Zucker und Vanillearoma mit den Quirlen des Handrührers kurz verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und 2 Prisen Salz sieben und zum Schluss zusammen mit der Milch unterheben. Den Teig in die vorbereiteten Papierförmchen füllen und 20 bis 25 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Für die Frischkäsecreme: Puderzucker sieben. Kekse sehr fein zerbröseln, durch ein grobes Sieb drücken. Frischkäse cremig rühren, Butter, Zitronenschale, Keksbrösel, Puderzucker und 1 Prise Salz verrühren. Für etwa 30 Minuten kalt stellen.
  1. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und spiralförmig auf die kalten Cupcakes spritzen.
  2. Eventuell mit bunten Zuckerperlen verzieren. Für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Creme wieder fest wird.
Tipp!

Die Cupcakes schon am Vortag backen. Creme ebenfalls zubereiten und über Nacht kalt stellen. Vor dem Spritzen weich werden lassen.

Spekulatius: Alle Rezepte auf BRIGITTE.de

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!