Weihnachts-Schokolade

Zutaten

Stück

  • 150 Gramm Kuvertüre (dunkle Valrhona-Kuvertüre)
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 30 Gramm Haselnüsse (geschält)
  • Lebkuchengewürz (oder Kakaopulver zum Bestäuben)
  • Öl (für die Formen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in einer Metallschüssel im warmen Wasserbad vorsichtig schmelzen.
  2. große Ausstechformen (z. B. Herz, Stern, Mond; Ø etwa 10 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder Tablett legen und die Innenkanten der Formen dünn mit Öl einstreichen.
  3. Die flüssige Schokolade und das Lebkuchengewürz gut verrühren und 4-5 mm dick in die vorbereiteten Formen gießen.
  4. Nüsse in die flüssige Schokolade streuen und bei Zimmertemperatur wieder fest werden lassen. Die Schokolade vorsichtig aus den Formen lösen.
  5. Weihnachtsschokolade eventuell mit etwas Lebkuchengewürz leicht bepudern.

Tipp!

Für Kinder lieber Vollmilch-Kuvertüre oder eine Mischung beider Schokoladen nehmen.


Hier findet ihr noch weitere Rezepte für einfache Plätzchen, die auf jeden Fall gelingen!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Rezept-Newsletter

Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

weihnachtsschokolade.jpg
Weihnachts-Schokolade

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden