VG-Wort Pixel

Weihnachtsbutter mit Lebkuchengewürz und Honig

8-weihnachtsbutter-fs.jpg
Foto: Mark Seelen
Am besten gleich mit Stollen verschenken: Weihnachtsbutter mit Lebkuchengewürz und Honig.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
2
Stück

Gramm Gramm Butter (weich)

Prise Prisen Salz

gestrichener TL gestrichene TL Lebkuchengewürz

TL TL Honig (30 Gramm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter in einer Rührschüssel mit Salz und dem Lebkuchengewürz am besten mit den Knethaken des Handrührers gut verrühren. Den Honig unterrühren. Die fertige Buttermischung in den Kühlschrank stellen, bis sie etwas fester geworden, aber noch gut formbar ist.
  2. Die Butter in 2 Portionen teilen und in Butterbrotpapier zu einem schmalen Butterziegel formen. Das Papier gut zusammenfalten, mit Garn zusammenbinden und die Butterpäckchen kalt stellen.
Tipp Die Menge reicht für 2 Päckchen à etwa 125 Gramm. Die Butter hält sich gut verpackt etwa 1 Woche im Kühlschrank frisch.

Mehr Geschenke aus der Küche