VG-Wort Pixel

Geröstete Ente mit Thymian

Weihnachtsrezept - Geröstete Ente mit Thymian
Foto: Alexander Raths / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 3 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Enten (küchenfertig)

Bund Bund Thymian

Limette (halbiert)

Zwiebel (geviertelt )

Knoblauchzehen

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

Sahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Die Ente kalt abwaschen, trockentupfen und innen und außen salzen, in einen großen Bräter legen.
  3. Anschließend die Ente mit Thymian, Limette, Zwiebel und grob gehackten Knoblauchzehen füllen.
  4. Mit 2-3 Tassen Wasser angiessen und ca. 2,5 Stunden gar braten. Wärend des Röstvorgangs die Ente gelegentlich mit dem Bratensaft begießen.
  5. Nach Ende der Garzeit den Bratenfond vorsichtig in einen Topf gießen und die Ente warm stellen.
  6. Den Bratenfond mit Sahne nach Geschmack aufgießen und leicht einkochen lassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  7. Dazu passen Salzkartoffeln oder Kroketten sowie Apfelrotkohl.