VG-Wort Pixel

Weiße Sangria

Weiße Sangria
Foto: Elena Hramova/Shutterstock
Weiße Sangria ist zwar nicht so bekannt wie das rote Original, schmeckt aber mindestens genauso fruchtig und erfrischend! Wir verraten euch das Rezept für die "Sangria bianca".
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert

Zutaten

Für
10
Gläser

Bio-Orangen

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Himbeeren

Pfirsiche (oder Nektarinen)

Rosmarinzweige

Flasche Flaschen Weißwein (gut gekühlt)

Flasche Flaschen Sekt (gut gekühlt)

Eiswürfel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die weiße Sangria zunächst die Orangen und die Zitrone heiß abspülen und trocken tupfen. Orangen längs vierteln, Zitrone längs halbieren, alle Fruchtstücke quer in Scheiben schneiden.
  2. Die Himbeeren abspülen. Die Pfirsiche waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Rosmarinzweige waschen und trocken schütteln.
  3. Die Früchte in einen großen Krug geben und mit Weißwein und Sekt auffüllen. Gegebenenfalls Eiswürfel zur Sangria geben.
Tipp Wer es hochprozentig mag, kann die weiße Sangria noch mit Brandy verfeinern.

Mehr Rezepte