VG-Wort Pixel

Weiße Schoko-Creme mit Johannisbeeren

Weiße Schoko-Creme mit Johannisbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Fans weißer Schokolade werden von diesem Dessert begeistert sein. In nur 30 Minuten steht die leckere Creme mit den frischen Johannisbeeren auf dem Tisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

Milliliter Milliliter Milch

1

Päckchen Päckchen Sahnepuddingpulver (zum Kochen)

2

Eier (getrennt)

1

Prise Prisen Salz

85

Gramm Gramm weiße Schokolade

250

Gramm Gramm rote Johannisbeeren

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Etwa 50 ml Milch und Puddingpulver glatt rühren.Eigelb und 3-4 EL Milch verquirlen. Eiweiß und Salz zu steifem Schnee schlagen. Restliche Milch und 75 g zerbröckelte Schokolade aufkochen. Zunächst das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch gießen, dabei kräftig rühren und nochmals aufkochen lassen.
  2. Topf vom Herd nehmen, verquirltes Eigelb in den kochend heißen Pudding rühren. Dann Eischnee mit einem Schneebesen unterheben, so dass keine Flöckchen mehr sichtbar sind.
  3. Johannisbeeren abspülen und die Beeren von den Rispen streifen. Schoko-Creme und Beeren im Wechsel in 4 Gläser schichten. Restliche Schokolade mit einem Sparschäler in feine Locken schälen und daraufstreuen.
Tipp Mehr 30-Minuten-Rezepte