Weißer Bohnen-Salat mit Tunfisch

Zutaten

Portionen

  • 1 Dose Bohnen (weiß, 400 g)
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 3 Stangen Sellerie (200 g)
  • 4 Antipasti Tomaten (von Kluth)
  • 1 Dose Thunfischfilet (natur, ohne Öl; 185 g; aus nachhaltigem Fischfang, z. B. mit MSC-Siegel)
  • 2 EL Weißweinessig
  • Fleur de Sel (oder Meersalz)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 5 TL Olivenöl (nativ)
  • 0,5 Bund Rucola (oder 4-5 Stängel glatte Petersilie)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

34 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Bohnen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in dünne Ringe, Sellerie
  2. in dünne Scheiben und Antipasti-Tomaten in feine Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Tunfisch abtropfen, zerpflücken und zugeben.
  3. Essig, Fleur de sel, Pfeffer und Öl verschlagen. Mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Raukeblätter abzupfen, fein schneiden, unterheben und den Salat abschmecken.

Tipp!

Dazu pro Portion 1⁄2 Scheibe Vollkorntoast.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!