VG-Wort Pixel

Weißer Bohnen-Salat mit Tunfisch

Weißer Bohnen-Salat mit Tunfisch
Foto: Thomas Neckermann
Weiße Bohnen weisen einen sehr hohen Gehalt an Ballaststoffen, Wasser und Eiweiß auf, wodurch sie wie eine natürliche Appetitbremse wirken. Tunfisch, als gesunder Eiweiß-Lieferant, rundet dieses schnelle Gericht ab.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Dose Dosen Bohnen (weiß, 400 g)

Lauchzwiebeln

Stange Stangen Sellerie (200 g)

Antipasti Tomaten

Dose Dosen Thunfischfilet (natur, ohne Öl; 185 g; aus nachhaltigem Fischfang, z. B. mit MSC-Siegel)

EL EL Weißweinessig

Fleur de Sel (oder Meersalz)

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Olivenöl (nativ)

Bund Bund Rucola (oder 4-5 Stängel glatte Petersilie)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in dünne Ringe, Sellerie
  2. in dünne Scheiben und Antipasti-Tomaten in feine Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Tunfisch abtropfen, zerpflücken und zugeben.
  3. Essig, Fleur de sel, Pfeffer und Öl verschlagen. Mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Raukeblätter abzupfen, fein schneiden, unterheben und den Salat abschmecken.
Tipp Dazu pro Portion 1⁄2 Scheibe Vollkorntoast.

Mehr Rezepte