Weizengrieß mit Vanille-Erdbeeren

Zutaten

Portion

  • 150 Gramm Erdbeeren
  • 2 EL Traubensaft (dunkel oder Cranberrysaft)
  • 1 Prise Vanillemark (ausgekratzt oder gemahlen)
  • 1 EL Agavensirup
  • 100 Milliliter Milch (1,5 % Fett)
  • 2 EL Hartweizengrieß
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 TL Pistazien (gehackt)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren putzen, große halbieren und mit Trauben- oder Cranberrysaft, Vanillemark und Agavensirup verrühren. Milch und 200 ml Wasser aufkochen. Grieß, Salz und Zucker unter Rühren zugeben und weitere 4-6 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Crème fraîche unterrühren und den Brei mit den Erdbeeren und den Pistazien anrichten.

Tipp!

Wer es gern scharf mag, schmeckt die Vanille-Erdbeeren mit einer Messerspitze gemahlenem Chili ab.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!