Whisky-Apfel-Punsch

Ein Punsch aus Whisky und Apfel passt bei frostigen Temperaturen und wärmt wunderbar nach einem langen Spaziergang durch den Winterwald.

Zutaten

Gläser

  • Ingwer (frisch, 2 cm)
  • 200 Gramm Zucker
  • 0,5 Liter Apfelsaft
  • 1 Stück Apfel (rotschalig)
  • 240 Milliliter Whisky (Single Malt Scotch, z.B. von Talisker)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwerscheiben zusammen mit dem Zucker und 200 ml Wasser unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und ein Sirup entstanden ist. Apfelsaft dazugießen und einmal aufkochen lassen.
  2. Das Apfelstück auf einem Gemüsehobel oder mit dem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln. Whisky auf 4 Punsch- oder Teegläser verteilen. Je 1 Scheibe Apfel dazugeben.
  3. Den heißen Apfelsirup durch ein Sieb gießen und den Whisky in den Gläsern damit auffüllen. Whisky-Apfel-Punsch sofort servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 04/2018 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!