VG-Wort Pixel

Wildkräutersalat mit Blaubeer-Vinaigrette

Wildkräutersalat mit Blaubeer-Vinaigrette
Foto: Janne Peters
Mit Feta, Avocado und Blaubeeren wird der Salat-Genuss perfekt!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Wildkräutersalat:

150

Gramm Gramm Kräuter (gemischt, z. B. Löwenzahn, Kerbel, Liebstöckel, Giersch, Gänseblümchen und Rote-Bete-Blätter)

2

Avocados

2

EL EL Zitronensaft

150

Gramm Gramm Schafskäse (Feta)

125

Gramm Gramm Blaubeeren

Für die Blaubeer-Vinaigrette:

1

EL EL Blaubeerkonfitüre

2

EL EL Reisessig

1

TL TL Senf

Olivenöl (4-5 EL)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Wildkräutersalat die gemischten Kräuter putzen, eventuell kleiner zupfen, gründlich abspülen und trocken schleudern. Avocados halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Avocadospalten mit Zitronensaft beträufeln. Schafkäse abtropfen lassen und grob zerbröseln. Blaubeeren verlesen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Für die Blaubeer-Vinaigrette Konfitüre, Essig und Senf verrühren. Das Öl in dünnem Strahl dazugießen, dabei kräftig rühren, damit es eine gebundene Vinaigrette wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss 4 EL Wasser unterrühren.
  3. Avocadospalten, Kräuter, Schafkäse und Blaubeeren auf Tellern oder einer großen Platte anrichten und die Vinaigrette darüberträufeln. Am besten sofort servieren.
Tipp Dazu Kastenweißbrot in lange dünne Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl und Salz im heißen Backofen kurz goldbraun rösten.

Blaubeeren: Köstliche Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche