VG-Wort Pixel

Wildkräutersalat mit Limetten-Feta

Wildkräutersalat mit Limetten-Feta
Foto: Tobias Pankrath
Süß, sauer, scharf, nussig ... Dieser leichte, bunte Wildkräutersalat mit Limetten-Feta und Erdbeer-Vinaigrette zündet ein Aromen-Feuerwerk.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

FETA

Bund Bund Schnittlauch

Bio-Limette

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Feta

SALAT

Gramm Gramm Wildkräutersalatmischung (mit Blüten, s. Tipp)

Gramm Gramm Frisée

Gramm Gramm Erdbeeren

EL EL Kürbiskerne

VINAIGRETTE

Milliliter Milliliter Himbeeressig

TL TL mittelscharfer Senf

Milliliter Milliliter Haselnussöl

Salz

Zucker

weißer Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. FÜR DEN FETA

  2. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limette halbieren, von einer Hälfte den Saft auspressen. Limettensaft, -schale und Olivenöl mit dem Schnittlauch verrühren. Feta in kleine Würfel schneiden, zur Schnittlauchmischung geben und darin marinieren.
  3. FÜR DEN SALAT

  4. Den Wildkräuter- und Frisée-Salat verlesen, eventuell abspülen (dann vorher die Blüten heraussammeln und später wieder untermischen), trocken schleudern und mit einem feuchten Tuch abdecken. Erdbeeren abspülen, putzen. 250 g Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten rösten.
  5. FÜR DIE VINAIGRETTE

  6. Himbeeressig, Senf und die restlichen Erdbeeren in einen hohen Mixbecher geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren, dabei das Öl in feinem Strahl langsam dazugießen. Kurz weitermixen, bis die Vinaigrette leicht bindet. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
  7. Feta grob abtropfen lassen. Salate (mit Blüten), Erdbeerscheiben und Feta auf Teller verteilen und die Vinaigrette darüberträufeln. Je 1 EL Kürbiskerne über den Salat geben und servieren.
Tipp Ihr könnt auch eine normale Salatmischung nehmen und selbst Kräuterblätter und frische Bio-Blüten untermischen. Geeignet sind z. B. Hornveilchen, Veilchen, Gänseblümchen, zerzupfte Schnittlauchblüten, Schlüsselblume, Löwenzahn. Oder ihr streut getrocknete Blüten darüber.

Dieses Rezept ist in Heft 12/2021 erschienen.