VG-Wort Pixel

Winter-Blattsalat mit Birne und Käse

Winter-Blattsalat mit Birne und Käse
Foto: Thomas Neckermann
Dieses Rezept reiht sich auch in die BRIGITTE Balance-Rezepte ein: Pekannnüsse sind zwar kalorienreich, dafür enthalten sie aber ungesättigte Fettsäuren.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Pekannüsse

EL EL Rotweinessig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Honig

TL TL Traubenkernöl

TL TL Kürbiskernöl

Radicchio (80 g )

Frisée (80 g)

Birne (reif, 180 g)

EL EL Zitronensaft

Gramm Gramm Blauschimmelkäse

Blatt Blätter Radicchio (für die Deko)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pekannüsse grob hacken, in einer Pfanne rösten und herausnehmen. Essig, 1 EL Wasser, Salz, Pfeffer, Honig, Traubenkern- und Kürbiskernöl gut verrühren.
  2. Blattsalate putzen, kalt abspülen, trocken schleudern und in kleinere Stücke teilen. Birne abspülen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Birne in feine Scheiben hobeln. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Käse in dünne Scheiben schneiden.
  3. Alle vorbereiteten Zutaten auf 2 Tellern anrichten. Soße darüber verteilen und servieren. Eventuell mit ganzen Radicchio-Blättern zusätzlich garnieren.
Warenkunde Die zur Familie der Walnüsse gehörende Pekannuss ist zwar wie alle Nüsse kalorienreich, enthält aber reichlich ungesättigte Fettsäuren, die positiv auf Herz, Kreislauf und Gefäße wirken.

Dieses Rezept ist in Heft 1/2020 erschienen.


Mehr Rezepte