VG-Wort Pixel

Winter-Minestrone mit Crostini

Diaet _2014 Suppen Minestrone.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
250

Gramm Gramm Suppengemüse (gemischt)

700

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

1

Lorbeerblatt

3

Piment

1

Apfel (150 g)

200

Gramm Gramm Sauerkraut

40

Gramm Gramm getrocknete Tomaten (weich)

3

EL EL Tomaten (Stücke, Dose)

3

EL EL Leinsamen (geschrotet; 24 g)

30

Gramm Gramm Feta

1

EL EL Leinöl

1

Vollkornbrötchen (80 g)

Meersalz

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

Gartenkresse


Zubereitung

  1. Gemüse klein schneiden. Mit Brühe, Lorbeer und Piment aufkochen und bei kleiner Hitze 10 Minuten garen.
  2. Apfel vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Sauerkraut und Apfel zur Suppe geben und bei kleiner Hitze weitere 5 Minuten köcheln.
  3. Getrocknete Tomaten würfeln und mit Dosentomaten, Leinsamen, zerkrümeltem Feta und Leinöl verrühren oder pürieren.
  4. Brötchen quer in Scheiben schneiden, eventuell rösten und mit Tomatenpaste bestreichen.
  5. Minestrone mit Meersalz und Pfeffer abschmecken, mit Kresse bestreuen und mit Crostini anrichten.
Tipp Als Suppengemüse eignen sich auch Reste von Porree, Möhre, Paprikaschote, Kohlrabi und Staudensellerie oder Tomate (Dose).

Dieses Gericht hat 15 g Ballaststoffe pro Portion.