VG-Wort Pixel

Wintertee

wintertee-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Der Riesen-Teebeutel ist mit feinsten Aromen gefüllt: Orange, Sternanis und Zimt, unter edlen, schwarzen Tee gemischt. Riesen-Teebeutel aus Geschenk- oder Packpapier falten, den Geschenkanhänger mit silberfarben lackiertem Buchstaben versehen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
60
Gramm

Bio-Orange (klein)

EL EL Ingwer (getrocknet)

Stange Stangen Zimt

Sternanis

Gramm Gramm Ostfriesentee

EL EL Earl Grey

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 100 Grad, Umluft 80 Grad, Gas kleinste Stufe vorheizen. Die Orange heiß abspülen, trocken tupfen und mit einem Sparschäler die Schale dünn abschälen. Orangenschale auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde 20 Minuten trocknen lassen. Die Schale ist dann sehr hart.
  2. Die getrocknete Orangenschale grob zerkrümeln oder im Mörser grob zerkleinern. Ingwer hacken. Die Zimtstange mit einem scharfen Messer in kleine Splitter schneiden. Sternanis in kleine Stückchen brechen. Alle Zutaten gut mischen. Die Teemischung trocken und luftdicht verpacken und mindestens 24 Stunden durchziehen lassen, damit sich die Aromen gut miteinander verbinden.
Tipp Für die Deko: Riesen-Teebeutel aus Geschenk- oder Packpapier falten, den Geschenkanhänger (z. B. von www.schacht-westerich.de) mit silber lackiertem Buchstaben (z. B. von www.idee-shop.de) versehen.

Mehr Geschenke aus der Küche