VG-Wort Pixel

Wirsing-Kartoffel-Eintopf mit Chorizo

Wirsing-Kartoffel-Eintopf mit Chorizo
Foto: Thomas Neckermann
Dieser farbenfrohe Eintopf bringt uns durch die kalten Tage: Wirsing, Kartoffeln, Chorizo und Möhren harmonieren optimal miteinander.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
2
Portionen
200

Gramm Gramm Chorizo (milde Tapas-Chorizo, kleine weiche Chorizo)

1

Zwiebel

250

Gramm Gramm Wirsingkohl

2

Karotten

200

Gramm Gramm Kartoffeln

1

EL EL Öl

800

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

TL TL getrockneter Majoran

2

EL EL Salzmandeln

Zubereitung

  1. Von der Chorizo die Pelle abziehen. Die Wurst in 1 cm breite Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Wirsing putzen, abspülen, abtropfen lassen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in 1⁄2 cm breite Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, abspülen und 1,5 cm groß würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, die Chorizo darin etwa 1 Minute farblos anbraten, herausnehmen. Kartoffeln und Gemüse im Chorizofett andünsten, Brühe zugießen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten kochen.
  3. Mandeln hacken. Den Eintopf abschmecken, Chorizo kurz darin erwärmen. Den Eintopf mit Mandeln bestreut servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 3/2020 erschienen.