VG-Wort Pixel

Wok-Nudeln mit Spargel und Ricotta

Wok-Nudeln mit Spargel und Ricotta
Foto: Thomas Neckermann
Die schnellen Nudeln aus dem Wok sind purer Genuss: Sie sehen nicht nur schön aus, sie schmecken auch köstlich.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm grüner Spargel (oder Thai-Spargel)

Schalotten

Bio-Zitrone

Scheibe Scheiben Toastbrot

Bund Bund glatte Petersilie

EL EL Butter

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Wok-Nudeln

Gramm Gramm Ricotta (italienischer Frischkäse)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel abspülen, die Enden abschneiden und die Stangen eventuell längs und/oder quer halbieren. Schalotten abziehen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Brot entrinden und zerbröseln. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
  2. 1 EL Butter im Wok erhitzen und die Brotbrösel darin goldbraun braten. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Zitronenschale und Petersilie mischen. Restliche Butter in den Wok geben. Schalotten und Spargel darin andünsten. Schlagsahne und 150-250 ml Wasser dazugießen und aufkochen. Bei kleiner Hitze etwa 2 Minuten kochen lassen.
  3. Die Wok-Nudeln zugeben und 3-4 Minuten kochen lassen. Ricotta vorsichtig unterrühren und erhitzen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Brösel-Petersilie-Mischung darüber streuen und das Nudelgericht sofort servieren.
Tipp Wok-Nudeln sind spezielle Nudeln, die nur kurz mitgegart werden müssen. Wenn die Nudeln länger stehen, nehmen sie mehr Flüssigkeit auf. Deshalb sofort servieren oder etwas Flüssigkeit nachgießen.
Hier findet ihr weitere Rezepte für Nudeln mit Spargel.